Laptop Datenrettung & Analyse

(5 Kundenrezensionen)

120,00 

  • Professionelle Datenrettung von Laptop HDD & SSD (auch bei Software RAID im Notebook)
  • Datenwiederherstellung bei allen Beschädigungen
  • Recovery Service bei Flüssigkeitsschaden (u.a. Wasserschäden)
  • Datenrettung nach Viren- und Ransomware Befall und Verschlüsselung
  • Rettung bei Software-Beschädigung (z.B. nach Neuinstallation)
  • Datenrettung im Reinraum-Labor für defekte Festplatten (z.B. wenn klackernde Geräusche vorhanden sind)

Strukturierter Ablauf & Durchführung der Datenrettung von erfahrenen Spezialisten. Kosten für Datenrettung nur im Erfolgsfall. 24 Stunden Express-Service.

Hier: zum Anfrage-Formular für professionelle Diagnose.

Kategorie:

Beschreibung

Datenrettung von Notebook-Festplatten und SSD

Laptops gehören im privaten und beruflichen Alltag mittlerweile zum Leben und sind kaum noch wegzudenken. Kommt es zum Datenverlust, muss es in der Regel schnell gehen, die Daten wiederherzustellen. Lange Jahre Erfahrung in dem Gebiet der Datenrettung hat das Unternehmen Smile Repair gemeinsam mit seinem Partner DATARECOVERY. Datenträger von Laptops namhafter Hersteller werden hier wiederhergestellt.

Abgrenzung: Datenrettung vs. Datensicherung

Es muss nicht immer ein Defekt des Speichermediums vorliegen. Es ist oft wichtig, Dateien von einem kaputten Laptop oder Tablet zu sichern. Durch die schwere Zugänglichkeit ist dies für Laien oft nicht möglich.
In diesem Fall benötigt man keine „Datenrettung“ im eigentlichen Sinn. Eine Kopie der Dateien ist hier ausreichend. Der Aufwand richtet sich nach dem verbauten Laufwerk bzw. Speichermedium.

Wir bieten Ihnen die Datensicherung gern im Zuge einer Analyse an.

Es entstehen dafür keine zusätzlichen Kosten. Lediglich ein neuer Datenträger (z.B. eine externe Festplatte / SSD) ist dafür erforderlich.

Analyse für Datensicherung und Datenrettung vom Notebook anfragen

Fragen Sie jetzt unverbindliche die Analyse und den Kostenvoranschlag zur Datenrettung von Ihrem Laptop an.

Sie erhalten danach von uns:

  • Kostenfreie Beratung zu den Möglichkeiten der Datenrettung / Datenkopie
  • Abholung des Laptops bei Ihnen zur Diagnose in unserem Datenrettungslabor
  • Angebot zur Datenrettung bzw. bereits fertige Datenkopie (wenn kein Defekt am Datenträger vorliegt)

Für Fragen zur Analyse und zum Kostenvoranschlag erreichen Sie uns telefonisch unter der

kostenfreien Rufnummer: 0800 / 937 88 36

Jetzt: Formular für unverbindliche Diagnoseanfrage ausfüllen







    Welche Daten-Probleme können bei Notebooks auftreten?

    Ein Laptop kann viele verschiedene Probleme bekommen. Dabei macht es keinen Unterschied, welches System er hat. Sind es Windows, Linux Rechner oder Macs (Apple) mit  NTFS, FAT32 oder EXT4 Dateisystem. Für die Festplatte vom Laptop ist die Datenrettung in den meisten Situationen extrem wichtig. Zum einen möchte keiner auf seine Dateien verzichten, zum anderen liegen oft viele Firmendaten auf der internen Festplatte oder SSD. Wenn diese verloren gehen, kann das zu einem erheblichen Schaden des Unternehmens führen.

    Es gibt zahlreiche Werkstätten die eine Notebookreparatur anbieten. Auf das Thema der Datenwiederherstellung achten jedoch nicht alle Anbieter. Smile Repair arbeitet exklusiv mit dem Anbieter für Professionelle Datenrettung DATARECOVERY® zusammen. Somit gelingt eine vollumfängliche Betreuung der Kunden auf einem hohen technischen Niveau.

    Bei Smile Repair kommen pro Jahr fast 20.000 Laptops mit vielfältigen Defekten zu den Experten. Der Laptop lässt sich nicht mehr starten oder macht komische Geräusche. Tastaturen und Displays sind sehr häufig betroffen. Kaputte Lüfter sind ebenso keine Seltenheit. Durch Stürze oder Stöße sind oftmals die Festplatten betroffen, was zu Datenverlust führen kann. Eines der häufigen Symptome ist es, dass die Festplatte nicht erkannt wird. Dazu führen verschiedene Beschädigungen, die einen Zugriff auf die Festplatte verhindern. Aber auch Hardware-Probleme am Computer sind oft für Folgeschäden an SSDs und HDDs verantwortlich.

    Erste Schritte bei Datenverlust (für erfolgreiche Datenrettung)

    • Für die Rettung der Daten ist es entscheidend, dass möglichst keine Experimente am originalen Datenträger erfolgen. Dazu gehört auch der Einsatz von Programmen und Recovery-Tools (Software).
    • Keine Festplatten selbst öffnen! – Die Diagnose, Reparatur und Datenrettung von Festplatten muss im Reinraum, also in einem Reinraumlabor mit staubfreier Umgebung erfolgen.
    • Die Laptop Datenrettung ist nach der ausführlichen Diagnose bei allen Betriebssystemen möglich: Windows (auch Microsoft Surface), Linux, MacOS (z.B. MacBook).
    • Wenn Partitionen gelöscht, formatiert oder überschrieben wurden, ist bei den meisten Systemen eine Datenrettung möglich.

    Unsere Dienstleistungen und Lösungen zur Datenrettung

    • Schnell Zugriff auf Laufwerke / Dateien / Ordner ermöglichen
    • Retten von Firmendaten und Privatdaten
    • Reparieren von Festplatten (zur Datenrettung)
    • SSD-Datenrettung (auch wenn Anordnung als RAID)
    • Datenrettung vom USB-Stick, Smartphone, von Speicherkarte
    • Datenlöschung (zur Vernichtung)
    • IT-Forensik zur digitalen Spurensuche bei Verdacht auf Manipulation oder Sabotage

    Ablauf einer Laptop-Datenrettung

    • unverbindliche und kostenfreie Beratung
    • Diagnose des Laptops bzw. des jeweiligen Speichermediums
    • Angebot zur Datenrettung mit Festpreis (Datenkopien sind bereits in der Diagnosephase möglich)
    • Datenwiederherstellung und Übergabe der geretteten Inhalte

    Nach der ersten Kontaktaufnahme und wenn das Gerät bei den Datenrettern eingeht, erfolgt eine detaillierte Fehlerdiagnose. Die Experten legen fest, um welche Fehler es sich handelt und eruieren die Datenrettung aus Windows, Mac OS oder Linux. Sie stellen fest, welche Daten gerettet werden können oder welche in manchen Fällen wirklich verloren sind. Nimmt der Kunde das Angebot an, beginnt die Wiederherstellung beim Smile Repair Partner DATARECOVERY®. Durch eine Qualitätsprüfung nach der Wiederherstellung der Daten wird die hohe Qualität von über 95% der Daten garantiert. Der Kunde erhält seinen Laptop sicher verpackt nebst der wiederhergestellten Daten auf einer Wunschfestplatte wieder zurückgeschickt.

    Welche Kosten entstehen bei der Dienstleistung: Notebook-Datenrettung?

    • Kostenvoranschlag für Laptop-Datenrettung: 120 Euro (inkl. Datenkopie sofern kein Defekt an HDD/ SSD vorliegt)
    • Datenwiederherstellung von Festplatte oder SSD mit leichten logischen Schäden: ab 299€
    • Datenrettung von defekten Festplatten im Reinraumlabor: ab 499€
    • Wiederherstellen von verschlüsselten Daten und virtuellen Dateisystemen: auf Anfrage
    • Forensische Diagnose und Datenaufbereitung: auf Anfrage

    Die Kosten zur Datenrettung wird bis auf wenige Ausnahmen nur im Erfolgsfall fällig.

    Häufige Ursachen und Symptome

    • Software- und Firmwareprobleme mit anschließend logischen Schäden (Überschreiben von Dateien, Laufwerken und Partitionen)
    • Neuinstallation von Windows (oder anderen Betriebssystemen) und dabei Formatieren bzw. Überschreiben der eigenen Dateien (Bilder, Videos, Office Dokumente, usw.)
    • versehentlich gelöschte Dateien vom Laptop
    • Synchronisationsprobleme (z.B. zwischen Notebook und Cloud oder beim Übertragen von Dateien von einer Speicherkarte) mit anschließendem Totalverlust der Dateien
    • Datenbank korrupt (z.B: Microsoft Outlook PST Datei defekt oder gelöscht)
    • Wasserschaden / Flüssigkeitsschaden (Wenn Wasser oder andere Flüssigkeiten ins Innere des Laptops gelangen kommt es oft zu Festplattenschäden oder defekten SSD)
    • Zerstörte Daten oder Verschlüsselung durch Viren (auch Trojaner, Ransomware)

    Welche Laptop-Modelle sind besonders von Datenverlust betroffen?

    Die häufigsten Datenrettungen und Datenkopien führen wir von Modellen der am meisten präsenten Hersteller wie folgt durch.

    • HP
    • Lenovo  / IBM
    • Fujitsu
    • Dell
    • Apple / MAC
    • Acer
    • Asus
    • Microsoft

    Es gibt kaum Unterschieden zwischen den Herstellern, da oftmals die gleichen Datenträger verbaut werden. Die Schwachstellen liegen in den meisten Fällen bei den Festplatten (am häufigsten Seagate und WD HDDs) und SSDs, weniger bei der Verarbeitungsqualität.

    Häufige Fragen und Antworten (FAQ)

    Wie kann die Datenrettung bezahlt werden?

    Es gibt vier verschiedene Zahlungsmethoden. Überweisung ist möglich, ebenso geht die Zahlung per PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte. Besonders praktisch ist die Möglichkeit den Fortschritt des Wiederherstellungsprozesses jederzeit über das eigene Kundenkonto nachvollziehen zu können.

    Ist es möglich Daten von Notebooks aller Hersteller wiederherzustellen?

    In vielen Fällen können die Daten wiederhergestellt werden. Der Grund für den Datenverlust ist allerdings entscheidend, ob die Wiederherstellung möglich ist oder nicht. Gründe für den Datenverlust können durch einen Sturzschaden sein, wenn die Festplatte nicht mehr startet oder nur noch klackert. Es kann ebenso passieren, dass das Notebook die Festplatte nicht mehr erkennt. Ein defektes Netzteil oder eine Überspannung in der Stromversorgung können zu einem elektronischen Schaden führen und das Notebook schädigen. Die Experten haben viel Erfahrung in der Datenrettung, und dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um verlorene Daten aus Windows (Fat32, NTFS, BTRFS), MacOS (MFS, HFS+, etc.) oder Linux (EXT3, EXT4, ZFS, XFS) handelt.

    Was ist wichtig, wenn die Daten vom Notebook-PC verloren gehen?

    Das allerwichtigste ist Ruhe zu bewahren. Durch vorschnelle Entscheidungen kann die Datenrettung gefährdet werden. Es ist wichtig einen professionellen Datenretter zu kontaktieren, der eine Fehleranalyse vornimmt. Wo liegt der Fehler genau? Ist die Festplatte betroffen oder vielleicht ein anderes Teil vom Laptop? Im Anschluss sollte das Notebook zu einem erfahrenen Datenrettungsspezialisten gebracht werden. Selbstversuche gilt es auf jeden Fall zu vermeiden. Auf die Weise wird oft mehr zerstört, was die Datenrettung mühsamer, wenn nicht sogar unmöglich macht. Das gilt besonders für viele gut gemeinte Tipps aus dem Internet, die die Festplatte aber nur noch mehr schädigen und die Datenrettung komplett unmöglich machen.

    Können Daten vom Laptop wiederhergestellt werden?

    Ja, in vielen Fällen ist das möglich. Es hängt immer davon ab, was genau passiert ist, also wo die Ursache für den Datenverlust liegt.

    Die häufigsten Ursachen für Datenverlust von Notebooks sind:

    • Sturzschaden, Notebook heruntergefallen, Festplatte klackert nur noch oder startet nicht.
    • Logischer Schaden, Latop startet nicht (Festplatte nicht erkannt)
    • Elektronischer Schaden, z.B. durch ein defektes Netzteil oder Überspannung in der Stromversorgung

    Was kann man tun bei einem Datenverlust vom Laptop?

    • Ruhe bewahren – das ist der wichtigste erste Schritt nach einem Datenverlust.
    • Kontaktieren Sie einen professionellen Datenretter für eine Analyse des Gerätes bzw. der Festplatte oder SSD.
    • Veranlassen Sie eine Datenrettung der Festplatte oder Wiederherstellung der SSD von Ihrem Notebook.

    5 Bewertungen für Laptop Datenrettung & Analyse

    1. Toni SLK

      Ich empfehle Sie weiter.

    2. Paul E.

      Hat alles super geklappt. Daten wurden wiederhergestellt.

    3. Arnold K.

      Sehr schnelle Reaktion und Wiederherstellung meiner Festplatte, Danke!

    4. Tatiana Schröder

      Platte ausgebaut, überspielt und zurückgesendet in nicht einmal 4 Tagen, Top!

    5. Bertram Uhlig

      Ich bin Ihnen sehr verbunden, dass Sie mir mit meiner Laptop SSD so schnell helfen konnten.

    Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.